Familientrauer

im Bohana Netzwerk-Blog

19. Juli 2022

Das Hawaiianische Vergebungsritual Ho‘oponopono

Ho’oponopono ist ein hawaiianisches Wort, das übersetzt Vergebung bedeutet. Zugegeben, es klingt hawaiianisch ausgesprochen sehr viel schöner. Was aber in allen Sprachen dieser Welt gleich ist, ist Vergebung zu erkennen…
17. Juni 2022

10 Tipps für den Umgang mit Trauernden

Was Menschen in einer Trauer- und Verlustsituation brauchen, beschreibt Thomas Achenbach auf seinem Blog trauer-ist-leben.blogspot.com in einem Artikel, den wir hier freundlicherweise als Gastbeitrag präsentieren dürfen: Tipps für den Umgang…
3. Mai 2022

Die Küche meiner Oma

Die Wohnung noch einmal fotografieren Schwierigkeit: Mittel  |  Arbeitsaufwand: ca. 1 Stunde Vor einigen Jahren habe ich auf dem Handy im Vorbeilesen einen Bericht über eine Fotografin aufgeschnappt, die Wohnungen…
10. Januar 2022

Spenden statt Blumen

Nicht jeder Mensch wünscht sich Blumen auf dem Grab. Für manche soll anderes bleiben. Eine Alternative zu Trauerkränzen und Gestecken ist eine Spende für einen gemeinnützigen Verein. Aus Tradition bringen…
1. Januar 2022

Trauernde Kinder

Pia ist Kinderkrankenschwester mit jahrelanger Erfahrung in der palliativen Begleitung Sterbender und ihrer Zugehörigen. Auf ihrem Instagram-Account teilt Sie ihre ganz persönliche Sicht und macht Mut, den Tod als das…
1. Januar 2022

Erinnerungsstücke aus Kleidung

Was man mit der Kleidung machen kann Anne Schwierigkeit: Mittel  |  Arbeitsaufwand: ab 1 Stunde – je nach Projekt Jedes Jahr, am Todestag meines Vaters, steige ich auf eine Leiter…
29. November 2021

Sternenkinder

Wenn ein Kind stirbt, nennt man es oft Sternenkind Das Thema Sternenkinder braucht mehr Sichtbarkeit in unserer Gesellschaft, gleichzeitig ist es wohl das Thema, das die größten Ängste, besonders bei…
29. November 2021

Erinnerungsgeschichten

Geschichten bleiben – schreibe sie auf Die Hofgeschichten Bei uns im Regal steht ein Büchlein, das den Titel Hofgeschichten trägt. Zum 80. Geburtstag meiner Oma habe ich meine Mutter, meine…
18. November 2021

Mechthild Schroeter-Rupieper über Familientrauerbegleitung

Mechthild Schroeter-Rupieper ist die Gründerin der Familientrauerbegleitung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihr „Hausbuch für Familien in Zeiten der Trauer und des Abschieds“ ist das Standardwerk für Trauerbegleiter:innen. In…
13. November 2021

Familientrauerbegleitung macht Sinn

Familientrauerbegleitung macht Sinn… … und gibt Kindern und Eltern ein Gefühl der Sicherheit Davon bin ich voll und ganz überzeugt und merke es immer wieder in meiner Arbeit mit einzelnen…
5. Oktober 2021

Die Kraftsuppe

Die Kraftsuppe Schwierigkeit: Leicht  Ich habe meinen Sohn im Geburtshaus geboren. Nach wenigen Stunden konnte ich mit ihm nach Hause gehen und bin direkt vollkommen erschöpft ins Bett gefallen. Meine…
15. April 2021

Das Kartenhaus – wenn Systeme ins Schlingern geraten

Es braucht eine Menge an Geduld, Behutsamkeit und vorsichtige Finger, um ein ganzes, möglichst großes Kartenhaus zu bauen. Eine unbedachte Bewegung, ein unerwarteter Luftzug und schon ist das ganze fragile…