Vorbereitet sein

im Bohana Netzwerk-Blog

3. Mai 2022

Für das gute Gefühl, alles geregelt zu haben

Vor 18 Monaten, an einem der heißesten Tage im Sommer, ist mein Vater gestorben. Total unerwartet, von jetzt auf gleich. Die Themen Tod und Sterben waren in unserer Familie nie…
30. Juli 2021

Antje Grosch – Vorbereitet sein

Die Fürsorgevollmacht: Vorbereitet sein Seid bereit, immer bereit Der eine braucht ein halbes Leben, um sich auf den eigenen Tod vorzubereiten, der andere nur die letzte halbe Stunde, um mit…
29. Juli 2021

Über die Kunst, Erinnerungen zu schaffen

„Früher war alles besser!“ Diesen Spruch posaunte uns meine heute 94jährige Mutter gerne ins Ohr, wenn wir mit Tatendrang neue Wege versuchten. Wir wollten in den Siebzigern und Achtzigern vieles…
20. Februar 2021

Anne Kriesel – Nach mir die Sintflut

Die kleinste Vorsorge der Welt Wenn ich mit Menschen darüber ins Gespräch komme, was ich genau beruflich mache, gibt es neben viel Interesse auch häufig die Aussage: „Ach, sowas brauch…
19. Februar 2021

Das Bestattungsfahrrad – den Tod sichtbar machen

Die Idee, ein Lastenfahrrad speziell für den Transport eines Sarges zur letzten Ruhestätte eines verstorbenen Menschen zu bauen entstand ungefähr im Jahr 2006 bei vielen Gesprächen mit meiner damals 84-jährigen…
29. November 2020

Begleitung in der Demenz

Bedürfnisse in der Pflege Ergänzend zu ihrem Artikel „Einführung in die Demenz“ stellt Andrea Goldemund nun in diesem Beitrag verschiedene Techniken zur validierenden Begleitung in der Demenz vor: Jeder Mensch…
12. Oktober 2020

Eine Einführung zur Demenz

Beim Thema Demenz fand ich schon seit meiner Ausbildung interessant, welche Veränderungen und Einschränkungen durch die Krankheit hervorgerufen werden und wie von pflegerischer Seite dabei unterstützt werden kann. Dass das…
12. Oktober 2020

Begegnungen – um den Tod herum

Der Tod ist nichts Schlimmes Mein Opa starb als ich sechs Jahre alt war. Das weiß ich jedoch nur aus Erzählungen. Sein Tod kam wohl schnell, aber schmerzvoll. Trotzdem hatte…
20. August 2020

Pflegende Angehörige brauchen Unterstützung

Pflegende Angehörige brauchen Unterstützung Eine neue Situation Die Pflege von Zugehörigen zu Hause stellt eine enorme Herausforderung dar. Diese treten häufig plötzlich ein. Man wusste, dass sie eintreffen können; aber…
19. August 2020

Vorsorge im Pflegeheim

Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase – so nennt sich mein Beratungsauftrag, den ich seit über zwei Jahren im Seniorenzentrum Haus Rosental in Bonn wahrnehme. So sperrig die Bezeichnung selbst…