Den Sarg selbst bauen – Geht das?

Anne
Bohana

Darf man den Sarg selbst bauen?

„Anne, das würde ich rauslassen, als wenn Jemand seinen Sarg oder den Sarg für den Verstorbenen* selbst bauen möchte …“. Doch, die Menschen gibt es, es gibt mittlerweile auch Sargbauworkshops. Ich gebe zu, ich glaube auch, es sind die Wenigsten, aber darum geht es ja bei Bohana. Wir möchten dir lediglich sagen:

JA, es ist Möglich!

  • Wenn es dir wichtig ist, den Sarg selbst zu bauen, dann gibt es einen Weg.
  • Wir empfehlen: Frag das Bestattungshaus an, ob sie anbieten, den Sarg mit dir zu bauen oder einen Tischler kennen, der das möglich macht. Es gibt einige Bestatter:innen, die den gemeinsamen Sargbau bereits in ihr Portfolio aufgenommen haben.
  • Falls nicht, kann man einen Sargbau-Bausatz auch hier bestellen.
  • Vielleicht muss es ja auch nicht der komplette Bau sein: man kann auch einen einfachen Sarg auswählen und ihn kreativ mit Farben gestalten. Erkundige dich auch hier am besten bei deinem Bestatter*.