Abschied gestalten - Was soll bleiben, wenn du gehst

Der Online-Kurs für Menschen, die ihren Lieben kein Chaos hinterlassen wollen, sondern gut vorbereitet sein möchten, wenn sie sterben. Der Online-Kurs bringt dir mehr Klarheit beim Ordnen deiner Papiere, der Bestattungsfürsorge und Erinnerungsgestaltung.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Im September zum Einführungspreis. Fang jetzt an, deine Dinge zu ordnen.

Hand aufs Herz: Du hast nichts geklärt, besprochen oder geregelt. Oder du hast dir Gedanken gemacht, aber keiner weiß davon. Lass uns das ändern. Jetzt!

Kennst du das?

  • Immer wieder schiebst du es vor dir her, deine wichtigsten Papiere zu ordnen.
  • Die wesentlichen Fragen deines Lebensendes hast du weder für dich noch für deine Lieben geklärt.
  • Wenn dir morgen etwas passiert, hinterlässt du ganz viele Fragezeichen.
  • Du hörst immer das Wort Vorsorge, aber du weißt gar nicht, was alles dazugehört.
  • Es ist dir viel zu viel, alles selbst zu recherchieren, um all deine Fragen zu beantworten.

In diesem Online-Kurs erhältst du einen ersten Überblick darüber, wie du direkt mit dem Papierkram anfangen kannst.

Darüber hinaus erzähle ich dir, über welche Bestattungsfragen es sich lohnt schon jetzt nachzudenken. Und in diesem Kurs wird es auch kreativ. Denn das, was bleibt, ist die Liebe und die kannst du im Hier und Jetzt gestalten durch Erinnerungen. Ich gebe dir leicht umsetzbare Impulse, wie du dich und deine Lieben besser auf den Zeitpunkt des Abschieds vorbereiten kannst. Damit dir die Vorsorge leichter fällt und du direkt ins Tun kommst. Gönn dir und deiner (Wahl)-Familie die 1,5 Stunden Zeit. Kläre alles, was du klären möchtest – mit meinem Online-Kurs „Abschied gestalten: Was soll bleiben, wenn du gehst“.

Das sagen die Teilnehmer:innen über den Kurs

Unglaublich berührend und schöne Ideen! Bisher dachte ich immer nur darüber nach, was die Angehörigen tun können, um Erinnerungen für den Verstorbenen zu schaffen. Doch warum nicht selbst Schätze aufbewahren - tolle Ideen und Gedanken!

Ich war schon in vielen Punkten gut vorbereitet bzw. informiert, doch in keinster Weise so detailliert!

Wie wertvoll all diese Information kompakt in einem Kurs - ich glaube, diese Infos sind die Antworten auf Fragen die uns allen im Kopf schwirren, wir aber doch gern auf die lange Bahn schieben. Mit den Videosequenzen fällt es leicht am Ball zu bleiben bei diesem Thema. Die To-do-Liste lässt sich gut nebenbei erstellen und ich persönlich habe die Folgen mit meinem Schatz angeguckt, der das Thema sonst eher gern meidet. Jetzt packen wir es an! Danke!

Cathleen Lawrenz

Ich würde den Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen. Er ist super, um einen Einstieg zu finden und bietet eine tolle Struktur, um damit das Thema Abschiednehmen vom Leben für sich zu bearbeiten.

Die Länge der Videos ist super! Nicht zu viele Infos, so dass man sich nicht erschlagen fühlt.

Vorher hatte ich einen Kloß im Hals und das Thema fühlte sich sehr schwer an, emotional beladen. 

Ich habe das Thema eigentlich bisher ausgeblendet und nur sehr wenige Vorbereitungen getroffen.

Jetzt habe ich eine Struktur und einen roten Faden, an dem ich mich entlang arbeiten kann und noch dazu viele schöne Impulse! Ich kann mir nun vorstellen, dass mir die Beschäftigung damit sogar Spaß macht und ich ohne Angst an die Themen rangehe. 

Manuela Krabbes

Ich will ja besser vorbereitet sein! Aber wo soll ich nur anfangen – bei all diesen Fragen zum Lebensende?

Entlastung statt Überforderung: Alles, was du jetzt klärst, macht es am Ende etwas leichter.

Als Mama von zwei noch kleinen Kindern fällt es auch mir nicht leicht, den Gedanken zuzulassen, dass mir morgen etwas passieren kann – und sie ohne mich weiterleben müssen. Aber leider weiß ich durch den plötzlichen Tod meines Vaters, wie schnell es gehen kann. Und dass es einen großen Unterschied ausmacht, ob die Familie vorbereitet ist – und Klarheit hat oder nicht. Alles, was du jetzt klärst und besprichst, entlastet alle Beteiligten. Das ist wie mit allen guten Verträgen: Du setzt dich einmal dran, gehst alle Punkte einmal durch und klärst, was du klären kannst. Dann legst du deine Entscheidungen im Idealfall für sehr lange Zeit einfach in den Schrank. Ab und zu wirfst du mal einen Blick und guckst, ob alles noch passt. Aber ansonsten lebst du einfach in dem guten Gefühl, wenn was ist – dann ist alles geklärt. Mein Online-Kurs ist so aufgebaut, dass er sogar Spaß macht am Ende. Versprochen.

 

Vorsorge ist Fürsorge. 3 Module für mehr Klarheit.
Mein Überblick für Dich. 


Modul 1: Papierkram ordnen

Einfach anfangen. Im ersten Schritt gebe ich dir einen kurzen Überblick darüber, welche Papiere du ganz leicht selbst ordnen kannst – und welche Detailfragen du zur Sicherheit nochmal mit Expert:innen besprechen solltest.

Du kannst für Entlastung sorgen, damit andere sich nicht durch deine Ablage wühlen müssen, wenn du es vielleicht nicht mehr kannst.

Glaub mir, es ist wirklich ein gutes Gefühl, das Wichtigste schon selbst vorbereitet und in einem Ordner zu haben.

Modul 2: Bestattung und Abschied gestalten

Einfach mal drüber nachdenken.

Hier geht es um deine Bestattungsfürsorge. Ich erzähle dir, warum es sich lohnt, bestimmte Bestattungsthemen im Vorfeld zu klären. Was wünschst du dir für deinen Abschied?

Es gibt so viele Möglichkeiten. Es sind so viele Entscheidungen zu treffen. Jetzt kannst du dich informieren und inspirieren lassen. Jetzt kannst du deiner Familie und deinen Freund:innen noch sagen, was du haben möchtest – und was nicht.

Oder du überlässt es ihnen, aber auch das sollte ausgesprochen werden.

Modul 2: Bestattung gestalten

Einfach mal drüber nachdenken.

Hier geht es um deine Bestattungsfürsorge. Ich erzähle dir, warum es sich lohnt, bestimmten Bestattungsthemen im Vorfeld zu klären. Was wünschst du dir für deinen Abschied?

Es gibt so viele Möglichkeiten. Es sind so viele Entscheidungen zu treffen. Jetzt kannst du dich informieren und inspirieren lassen. Jetzt kannst du deiner Familie und deinen Freund:innen noch sagen, was du haben möchtest – und was nicht.

Oder du überlässt es ihnen, aber auch das sollte ausgesprochen werden.

blank

Modul 3: Erinnerungen schaffen

Einfach kreativ werden.

Vorbereitet sein bedeutet für mich auch im Hier und Jetzt zu leben und wertvolle Erinnerungen zu schaffen, die bleiben sollen.

Selbst, wenn du dich nicht mit deinem Papierkram und deiner Bestattung auseinandersetzen kannst und willst – über gemeinsame Erinnerungen oder Rituale kannst du ganz viel Verbindung herstellen, auch über den Tod hinaus.

Denn das, was bleibt, wenn man gut geht, ist die Liebe. 

Stell dir vor, du hast alles vorbereitet, wie fühlt sich das an?

Nach dem Kurs fühlst du dich erleichtert, weil du deine Papiere geordnet hast, weil du deine Wünsche und Nicht-Wünsche geäußert hast und weil du das, was du planen wolltest, auf den Weg gebracht hast. Du kannst sicher sein, dass sich deine Familie von deinen fürsorglichen Entscheidungen getragen fühlt. Alles, was besprochen und geklärt ist, macht es am Ende etwas leichter.

 

Das sagen die Teilnehmer:innen über den Kurs

Ich kann den Kurs jedem wärmstens empfehlen, weil einem das ganze Thema Lebensende noch einmal bewusst gemacht wird.

Man kann so viel gut vorbereiten und den Angehörigen in dieser Ausnahmesituation vieles erleichtern. Allein wie viele Möglichkeiten man hat im Vorfeld Dinge festzulegen, die einem wichtig sind, aber auch das es wichtig ist im Vorfeld Gespräche mit der Familie zu führen, um deren Sicht der Dinge zu kennen.

Auch die vielen Inspirationen und Impulse für die Bestattung und die Erinnerungen, machen das nicht so schöne Thema zu einem Thema, bei dem es einem jetzt leichter fällt sich damit auseinander zu setzen, oder sogar Freude bereiten wird, nette Erinnerung für die Familie und Freunde zu schaffen, damit auch nach dem Tod eine Verbindung bestehen bleibt. Vielen Dank für diesen schönen, wertvollen Kurs!

Manuela Falke

Jeder Mensch sollte ihn sich gönnen, um sich über dieses wichtige Thema zu informieren.

Mir brachte der Kurs auf jeden Fall Sicherheit und tolle Impulse und hat mir meine Endlichkeit wieder bewusster gemacht.

Diesen Kurs durfte ich mir als 'Testerin' anschauen. Er hat mir wieder soviel mehr meine eigene Endlichkeit vor Augen geführt und mich auf viele kleine Details hingewiesen. Die persönlichen Anmerkungen und Impulse von Anne verleihen dem Kurs eine besondere Wertigkeit. Ich bin sehr dankbar über diese wunderbaren Module.

Gaby Stellwagen

Der Kurs ist einfach, kurz und knackig konzipiert. Ohne dich zu überladen oder zu überfordern.

  • Du kannst noch heute direkt starten – Jede Information aus dem Kurs bereitet dich besser vor.
  • Du erfährst, wie du deinen Papierkram regelst, Abschied gestalten und Erinnerungen schaffen kannst.
  • Jede Inspiration kann eine wunderbare bleibende Verbindung schaffen über den Tod hinaus.
  • Es macht einen Unterschied, in der Krise geklärt und besser vorbereitet zu sein.
  • Der Online-Kurs ist in 3 Module gegliedert. Jedes Modul beinhaltet mehrere Videos.
  • Die einzelnen Videos dauern nie länger als 15 Minuten.
  • Im September bekommst du den Online-Kurs zum Einführungspreis von 127,00 Euro inkl. MwSt.

Deine Gastgeberin Anne Kriesel

Anne Kriesel Bohana

Ich bin Anne Kriesel – Gründerin des Bohana Netzwerks und Expertin für „Vorbereitet sein“

Auf den Tod kann man sich nicht vorbereiten, sagen die einen. Emotional nicht und auf den Zeitpunkt auch nicht, das sehe ich auch so. Doch inhaltlich macht es aus meiner Sicht einen großen Unterschied, ob man als Zugehörige und Angehörige uninformiert durch wohl eine der größten Krisen geht, die man im Leben erleben kann. Oder ob man sich rechtzeitig um die Themen gekümmert hat, die es dann zu organisieren, besprechen und hinterlassen gibt.

Ich wünsche mir, dass Menschen grundsätzlich besser auf die Themen rund um den Tod vorbereitet sind, weil es einen selbst klarer im Leben stehen lässt und die, die bleiben entlasten wird. Alles was frühzeitig geklärt, geregelt und besprochen ist – bringt Ruhe rein in die Zeit, in der alles drunter und drüber geht. Vorsorge ist Fürsorge und so werde ich nicht müde mit einem leichten einfachen Überblick und Ansatz Menschen zu motivieren, sich den Themen einmal zu widmen. 

Und man sich vielleicht einmal ganz bewusst die Frage stellt:
Was soll eigentlich bleiben, wenn ICH gehe?

Häufig gestellte Fragen

Wie lange habe ich Zugriff auf den Online-Kurs?

Du hast solange Zugriff, wie es den Online-Kurs gibt. 

Wenn sich am Zugang irgendwann mal was ändert, dann gebe ich dir rechtzeitig Bescheid.

Was ist ein Online-Kurs genau?

Ein Online-Kurs sind bereit gestellte Informationen, in diesem Fall durch mich, zu einem bestimmten Thema.

Du kannst alles in deinem Tempo bearbeiten und umsetzen.

In diesem Online-Kurs sind keine Live Termine enthalten. 

Wenn du mehr Begleitung brauchst, dann empfehle ich dir das Bohana-Netzwerk.

Ich habe wenig Zeit.

Ja, das kennen wir alle. 

Vor allem lässt man deswegen das Thema Lebensende gern links liegen.

Doch du bist schon hier. Das hat einen guten Grund.

Also greif zu und geh los. Du kannst alles in deinem Tempo machen. 

Alle Videos sind im Durschnitt 10 Minuten.

Wie läuft das nach dem Kauf ab?

Du bekommst per E-Mail deine Rechnung von Copecart zugesendet.

Außerdem erhältst du eine E-Mail von Memberspot für deinen Zugang zum Online-Kurs.

Bitte schau auch in deinen Spam-Ordner.