Adresse

Flößgraben, 33104 Paderborn, Deutschland

Kontaktformular

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

    Info: Diese Nachricht wird zur besseren Übersicht nochmal an dein Postfach gesendet, damit du eine Übersicht über deine Anfrage hast.

    Kurzbeschreibung

    Als meine Mutter im Sterben lag, kam in meiner Familie immer wieder die Frage auf: Wer bleibt am Abend als letzter an Ihrer Seite? Meine Geschwister hatten das Gefühl nicht gehen zu können, aus Furcht sie könnte allein versterben. Ich habe diesen Abendbesuch gerne übernommen, weil es dann so schön ruhig wurde und sich alles irdische im Dunkel der Nacht irgendwie auflöste. Und wenn ich dann ging, tat ich das mit dem Gefühl, meiner Mutter den Raum zu geben, den sie eigenständig verlassen kann. Es war für mich eher befreiend, denn tagsüber gab es ein kommen und gehen, da ja jeder sich nochmal verabschieden wollte.

    Sie ist dann in einer Morgenstunde allein verstorben.

    Mein Name ist Johannes Driller und ich bin Grafiker, Musiker und Begleiter. 
Mein Interesse gilt dem Menschen.

    So ist das hier ...

    Trauer ist eine weites Thema. Man kann um so vieles trauern. Ein geliebtes Haustier, einen nicht gelebten Traum, ein erfülltes Arbeitsleben, eine verpasste Chance. Diese Trauer braucht seinen Raum, sollte aber irgendwann den Platz finden, der nicht einem erfüllten Weiterleben im Weg steht. Mit neuen Perspektiven, mit Freude und Energie.
 Für diese positive Lebenshaltung braucht es oft eine achtsame Begleitung, die allerdings an manchen Ecken auch spürbare Impulse setzt.

    Mein Lieblingsangebot ist der kreative Impuls-Spaziergang. Bewegung in frischer Luft, läßt Kopf und Herz so richtig durchpusten. Mit inspirierender, unkonventioneller Begleitung löst sich am Ende so manches undurchsichtige Gefühl in Klarheit auf. Auch konkrete Herausforderungen oder Lebensentscheidungen lassen sich dabei gut von allen Seiten betrachten und sehen am Ende vielleicht sogar ganz anders aus. Sprecht mich dazu an.
    Gerne auch in Hundebegleitung.

    Kontakt aufnehmen