Die Messe Leben und Tod

Bohanas Messepräsenz: Von der ersten Visitenkarte bis zum Video-Interview

Mein erster Besuch auf der Leben und Tod – live vor Ort

Die Messe Leben und Tod hat einen besonderen Platz in meinem Herzen. 2019 bin ich mit meiner ersten improvisierten Visitenkarte nach Bremen gefahren, um den Aussteller:innen meine Idee und meine Vision von Bohana zu erzählen – der erste sogenannte proof of concept. An die netten Kontakte, Begegnungen und Gespräche auf der Messe erinnere ich mich immer wieder gern.

Im Frühjahr 2020, kurz nach dem offiziellen Bohana-Start, kam Corona. Die Organisator:innen der Leben und Tod haben die Messe erst abgesagt und dann kurzerhand digital stattfinden lassen. Unser Glück, denn so ergab sich kurzfristig eine digitale Präsentationsmöglichkeit. Ein echter Messestand war so kurz nach Firmengründung nicht geplant. Die erste digitale Leben und Tod wurde zu einem unglaublichen Event mit sehr hohen Besuchszahlen. Ich erinnere mich an viele Kommentare von Teilnehmer:innen, die glücklich waren, digital dabei sein zu können. Es war eine äußerst positive Erfahrung, sich auch online mit Interessierten und Expert:innen über die Themen Abschied, Tod und Trauer austauschen zu können. Dabei entstand die Idee der Bohana-Bars, unseren virtuellen Netzwerk-Treffen, die wir jetzt regelmäßig durchführen.

Bohanas erster digitaler Messeauftritt

Im Herbst 2020 konnte die Messe Leben und Tod wieder kurzfristig ausschließlich digital stattfinden. Die Zugtickets waren eigentlich schon gebucht – geplant war eine Hybridveranstaltung. Dann doch „nur“ digital. Was machen wir? Was soll man an dem digitalen Bohana-Messestand sehen? Kurzfristig entstand die Idee, unser gesamtes Netzwerk zu präsentieren – zumindest visuell mit den Profil-Bildern unserer Partner:innen. Auch im Herbst haben wir uns am letzten Messe-Abend wieder an der virtuellen Bohana-Bar getroffen.

Nähe und Verbundenheit trotz räumlicher Distanz

Während der letzten zwei Jahre habe ich mit Bohana nun vier Mal die Messe Leben und Tod erlebt: einmal analog und dreimal digital. Der Bohana-Auftritt wurde immer professioneller. Dabei sind einige interessante Gemeinschaftsprojekte und unser erstes Netzwerk-Video entstanden.

Bohana: erster Imagefilm auf der Leben und Tod 2021

und ein Video-Interview mit mir

Schaut doch gerne nochmal vorbei, der Bohana-Messestand ist bis zum Oktober geöffnet.

Kommentare

mood_bad
  • Noch keine Kommentare.
  • Kommentar hinzufügen